Förderung der Herstellung von Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern in Wissenschaft und Forschung

FEM POWER @ HS ANHALT

OrientierungMINT

Das Orientierungsstudium MINT bietet Studienanfängerinnen die Möglichkeit, im Rahmen eines Orientierungsstudiums ein bis zwei Semester lang auszuprobieren, welches Studium am besten den eigenen Erwartungen und Wünschen entspricht. Studienanfängerinnen müssen sich nicht von Anfang an auf eine Richtung festlegen, sondern können in verschiedene MINT-Bereiche der Hochschule am Standort Köthen hineinschnuppern und herausfinden, ob ein MINT-Studium das Richtige für sie ist, welche Fachrichtung in Frage kommt und welche Anforderungen damit verbunden sind. Gleichzeitig können eventuell vorhandene Wissenslücken beseitigt werden. Das Studienangebot kombiniert Module aus dem MINT-Studienangebot der Hochschule mit speziell für das Orientierungsstudium eingerichteten Modulen.

Projektkoordination und Beratung

Julia Schinköthe
Lohmannstraße 23 (Ratke-Gebäude)
Raum 214
Tel.: +49 (0) 3496 67-3132
E-Mail: julia.schinkoethe@hs-anhalt.de


Beteiligte Fachbereiche:

  • Informatik und Sprachen
  • Elektrotechnik, Maschinenbau
    & Wirtschaftsingenieurwesen
  • Angewandte Biowissenschaften
    & Prozesstechnik

Mehr Informationen:
www.hs-anhalt.de/orientierungmint
www.facebook.com/OrientierungMINT
www.orientierung-mint.de
#OrientierungMINT

graduateMINT

 
 

graduateMINT unterstützt wissenschaftliche Karrieren von Frauen zur Erhöhung ihrer Berufungsfähigkeit an Fachhochschulen. Dafür fördert das Teilprojekt kooperative Promotionen von Fachhochschulabsolventinnen, um den Anteil hochqualifizierter Frauen in Führungspositionen in MINT-Fächern zu erhöhen. Kooperative Promotionen bieten dabei die Möglichkeit der anwendungsorientierten Forschung und den zeitgleichen Aufbau von Industriepartnerschaften, sodass die Absolventinnen beide Optionen Wirtschaft und Wissenschaft erfolgreich verfolgen können. Das Teilprojekt schafft Promotionsstellen für jeweils drei Jahre.

Leitung Teilprojekt „graduate MINT"

Prof.in Dr.in Carola Griehl
Professur für Biochemie
Fachbereich Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik
Tel. 03496-672526, carola.griehl@hs-anhalt.de

Beteiligte Fachbereiche:

  • Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung
  • Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik

Letzte Änderung: 06.09.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: