Förderung der Herstellung von Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern in Wissenschaft und Forschung

FEM POWER @ IAMO

Förderung der Gleichstellung von Wissenschaftlerinnen am IAMO

 

Ziele:

 

  • institutionelle Stärkung der Gleichstellungsarbeit
  • Verbesserung der Gleichstellungssituation am IAMO auf allen Karrierestufen für bestmögliche Entwicklungschancen
  • Verbesserung der Chancengleichheit für das weibliche wissenschaftliche Personal am IAMO
  • Entwicklung einer mittel- bis langfristigen Gleichstellungsstrategie im Wissenschaftsbereich
  • Konzeption von Förderinstrumenten zur Stärkung und Umsetzung des Kaskaden-Modells am IAMO
  • Gewährleistung und Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Entwicklung von familien- und geschlechtergerechten, planbaren und attraktiven Karrieren der Mitarbeiterinnen
  • Verbindungen schaffen zu Fragestellungen der Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen wie auch der Integration ausländischer Mitarbeiter*innen

 

Geplante Maßnahmen:

 

Strukturbildung am IAMO:

  • Vernetzung und Maßnahmen zu Gleichstellung und Diversity

 

Weiterbildungsangebote für Wissenschaftlerinnen 

  • gezielt für verschiedene Karrierestufen

 

Gezielte berufliche Entwicklung während der Phase der Familiengründung:

  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Familienfreundliche Arbeitsumgebung und flexible Arbeitszeitgestaltung

 

Letzte Änderung: 13.02.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: