Förderung und Herstellung von Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern in Wissenschaft und Forschung

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2021 in Sachsen-Anhalt

01.05.2021 -  



Die lakog ist der Zusammenschluss der Gleichstellungsbeauftragten der Hochschulen und Universitätsklinika des Landes Sachsen-Anhalt. In diesem Zusammenschluss engagieren sich die Gleichstellungsbeauftragten hochschulübergreifend für die Umsetzung der Chancengleichheit von Frauen und Männern. Die Netzwerkarbeit im Rahmen der lakog ist geprägt von Austausch, Professionalisierung, Kooperation und gemeinsamem politischen Agieren der Gleichstellungsbeauftragten auf Landesebene.

Gemeinsam mit Kolleginnen des FEM POWER-Netzwerks und der Familienbeauftragten der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg hat die lakog eigene Wahlprüfsteine erstellt, die an die Parteien geschickt wurden. Die Antworten sollen Interessierten und Netzwerkpartner*innen die Chance geben, die Aussagen und Ideen der jeweiligen Partei für eine gendergerechtere Hochschulpolitik in Sachsen-Anhalt im Überblick zu erfassen. Dadurch soll die Wahlentscheidung unterstützt werden.

Die Wahlprüfsteine fragen folgende Themenbereiche ab:

  • Unterstützung und Förderung von Gleichstellungsmaßnahmen
  • Rahmenbedingungen für Gleichstellungsarbeit an Hochschulen
  • Familienfreundlichkeit und Vereinbarkeit
  • Umgang mit Corona-Folgen
  • Genderforschung
  • Diversität an Hochschulen
  • Umgang mit sexualisierter Diskriminierung und Gewalt
  • Frauenfördergesetz

Die Wahlprüfsteine finden Sie hier.

Sie enthalten die Zusammenfassung der Antworten der folgenden Parteien: CDU, SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, DIE LINKE und FDP.  Die Antworten sind vollständig wiedergegeben und werden nicht bewertet. Dadurch haben Sie die Chance, sich unvoreingenommen selbst einen Eindruck zu verschaffen.  

Letzte Änderung: 11.05.2021 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: