Förderung der Herstellung von Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern in Wissenschaft und Forschung

Erste FEM POWER-Promotionsstelle an der Hochschule Merseburg vergeben

Bild zur Meldung

Die Wirtschaftsingenieurin Anja Berthold erhält die erste Promotionsstelle im Rahmen des Projekts FEM POWER an der Hochschule Merseburg.

In ihrem Promotionsvorhaben beschäftigt sie sich mit der Entwicklung von Prüfmethoden, die zur zeitraffenden Ermittlung des Langzeitkriechverhaltens von Kunststoffen dienen. Die Betreuung des kooperativen Promotionsvorhabens wird durch Prof.in Beate Langer von der Hochschule Merseburg und Prof. Wolfgang Grellmann von der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg übernommen.

Die nächste Ausschreibung für eine FEM POWER-Promotionsstelle ist für Frühjahr 2018 geplant.

Ansprechperson:
Constanze Stutz
Mitarbeiterin im Projekt FEM POWER
Tel.:   +49 3461 46-3708 | E-Mail: fempower@hs-merseburg.de

FEM POWER@ HoMe

Letzte Änderung: 12.10.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: