Förderung und Herstellung von Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern in Wissenschaft und Forschung

Call for Papers

  • Call for Papers "KONFLIKTE, KRISEN, KRIEGE. FEMINISTISCHE PERSPEKTIVEN UND POSITIONIERUNGEN"
    Der 11. Landesweite Tag der Genderforschung Sachsen-Anhalt findet am 17. November 2022 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und/oder hybrid statt. 
    Willkommen sind Beiträge aus den Bereichen Gender Studies, (queer-)feministischer Wissenschaft und intersektionaler Herrschaftskritik. Vorschlagseinreichungen sind in Form eines Papers von max. 500 Wörtern insgesamt, einschließlich Angaben zu Autor*innen, Titel, Kurzbeschreibung des Projekts, institutionelle Anbindung und Kontaktadresse bis zum 30.06.2022 unter der E-Mail-Adresse info@kgc-sachsen-anhalt.de einzureichen. Mehr Infos sind hier zu finden.

  •  Call for Papers "Idealbilder von Forschung und wissenschaftlicher Karriere in der Diskussion"
    Die 12. ZSM-Fachtagung findet zum Thema „Idealbilder von Forschung und wissenschaftlicher Karriere in der Diskussion“ am 11. & 12. November 2022 in Magdeburg statt.
    Als Beitragsvorschläge sind empirische, theoretische sowie konzeptionelle Beiträge willkommen, die „ideale Forschung“ und „ideale Wissenschaftskarrieren“ in verschiedenen grundlagentheoretischen Perspektivierungen (z.B. professionstheoretisch, ungleichheitstheoretisch, sozialisationstheoretisch, machttheoretisch, vor der Folie sozialer Welten und Arenen usw.) hervorbringen. Abstracts mit den Beitragsvorschlägen im Umfang von max. 3.000 Zeichen sind bis zum 22.07.2022 unter zsm@ovgu.de einzureichen. Mehr Infos sind hier zu finden. 

Letzte Änderung: 14.06.2022 - Ansprechpartner: Webmaster