Förderung der Herstellung von Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern in Wissenschaft und Forschung

Studium & Forschung

Gender × Informatik. Förderung von Vernetzung und Dialog in der Forschung

BMBF gefördertes Verbundprojekt der Kooperationspartner*innen TU Bergakademie Freiberg, TU Ilmenau und Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

InvestMINT - Familiärer Einfluss auf das MINT-Interesse von Töchtern und Konzeption aktiver Beteiligungsformate zur gendersensiblen Studien- und Berufsorientierung

BMBF finanziertes Projekt unter der Leitung von Prof. Dr. Frank Bünning | Förderrichtlinie „Strategien zur Durchsetzung von Chancengleichheit für Frauen in Bildung und Forschung“ | Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Forschungsprofessur Sexualwissenschaft und sexuelle Bildung

Prof. Dr. phil. Heinz-Jürgen Voß Ι Hochschule Merseburg
Gefördert im Rahmen der BMBF-Förderlinie Sexualisierte Gewalt in pädagogischen Einrichtungen

Pornographie und sexuelle Selbstbestimmung

DFG-Forschungsprojekt unter der Leitung von Dr. Anja Schmidt ǀ verankert am Lehrstuhl für Strafrecht und Rechtsphilosophie / Rechtstheorie von Prof. Dr. Joachim Renzikowski  ǀ Juristischer Bereich ǀ Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

intoMINT 4.0: Entwicklung einer App zur Berufs- und Studienorientierung für Schülerinnen im MINT-Bereich

BMBF-finanziertes Projekt der Förderrichtlinie "Strategien zur Durchsetzung von Chancengleichheit für Frauen in Bildung und Forschung" ("Erfolg mit MINT – Neue Chancen für Frauen") ǀ OVGU Magdeburg

GenderMed. Integration von geschlechtsspezifischer Medizin in die Curricula der Studiengänge der Medizinischen Fakultät

Leitung: Prof. Dr. phil. Gabriele Meyer ǀ Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ǀ Medizinische Fakultät

Letzte Änderung: 09.04.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: